Da der letzte Lesekönig coronabedingt nicht gewählt werden konnte, wurde der Vorlese-Wettbewerb der ehemals dritten Klassen auf den Beginn des neuen Schuljahres verschoben. Am 7.10. war es endlich soweit - voller Spannung hörten die Dritt- und Viertklässler den zehn Kandidaten aus den beiden vierten Klassen zu. Die Entscheidung war gar nicht so einfach, doch schließlich verkündete die Jury ihr Urteil: Nele aus der 4a ist die neue Lesekönigin! Herzlichen Glückwunsch und vielen Dank an die Jury, die extra für den Wettbewerb gekommen ist.

(J.Kuhs, 07.10.2021)