Zur Weihnachtszeit gehört das Erzählen von Geschichten dazu. Die Geschichte vom kleinen Weihnachtsmann durfte die 3. Klasse mit einem Tischtheater erleben, das die gespannten Blicke der Kinder auf die Illustrationen des Buches zog. Doch genau als es spannend wurde, hörte Frau Menz auf zu lesen…

Jetzt wurden die Kinder selbst zu Schriftstellern und schrieben die Geschichte weiter. Bei jedem Kind erlebte der kleine Weihnachtsmann etwas anderes. Und jedes dieser Erlebnisse konnten die Kinder am Ende mit ihrer eigenen Zeichnung im Kamishibai präsentieren und vorlesen. Was man da am Nordpol alles erleben kann! Auf jeden Fall war der kleine Weihnachtsmann am Ende bei allen glücklich!