ist ein mathematischer Multiple-Choice-Wettbewerb für rund 6 Millionen Teilnehmer in über 60 Ländern, der weltweit einmal jährlich am 3. Donnerstag im März in allen Teilnehmerländern gleichzeitig stattfindet.

Dieser Wettbewerb unterstützt die mathematische Bildung in den Schulen, weckt die Freude an der Beschäftigung mit dem Fach Mathematik und fördert durch das Angebot an interessanten Aufgaben die selbstständige Arbeit. Der Wettbewerb ist ein Einzelwettbewerb, bei dem in 75 Minuten je 24 Aufgaben in den Klassenstufen 3/4 und 5/6 bzw. je 30 Aufgaben in den Klassenstufen 7/8, 9/10 und 11–13 zu lösen sind. In Deutschland beteiligten sich im Jahr 2015 852.000 Teilnehmer daran. Auch unsere Schule nahm in diesem Jahr erneut mit 22 Schülern der Klassen 3-6 teil.

Der Förderverein unserer Schule übernahm zum wiederholten Male die Startgebühren für unsere Schüler. Dafür bedanken wir uns recht herzlich.