Einsteigen, einsteigen gleich geht`s los, Musik ahoi – das Schiff fährt los …

Schiffsreise im Hort: „Kindertraum“ Aus einer Idee unserer Kinder mehr über andere Länder zu erfahren, z.B. wie begrüßen sich die Menschen dort und was ist typisch für dieses Land, entstand das Projekt: „Schiffsreise“. Viele Ideen wurden umgesetzt, z.B. mussten Kostüme genäht, Musik ausgewählt und eine Bühnendekoration wurde zusammengetragen. Lieder und Tänze wurden in den Angebotszeiten einstudiert und die verschiedenen Rollen geprobt. So schifferten wir das 1. Mal mit unseren Kindern in der Aula der Grundschule am 10.Mai 2010 vom Nordpol bis zum Südpol. Wir begegneten „Pippi Langstrumpf“ in Schweden, die „Beatles“ in England, erlebten ein italienisches Spaghettiwettessen, die Kapitäne rauchten mit den Indianern eine Friedenspfeife, tanzten in Griechenland, sahen einen aufregenden Stierkampf in Spanien, sahen unterwegs Pinguine und lauschten Walgesänge. Fast am Ende unserer Reise gerieten wir in einen Sturm und verirrten uns. Zum Glück halfen uns die „Außerirdischen vom Planeten Melmac“ und zeigten uns den Weg in unseren Heimathafen zurück. Es war eine spannende und erlebnisreiche Schiffsreise für uns Alle… Eine 2. Reise unternahmen wir mit unserem Schiff am 04. Juni 2010 im „Alten Kino“, da wir dieses Mal viele Passagiere mit auf die Reise nehmen wollten. Ein herzliches Dankeschön an Alle…, die mitgeholfen haben, dass unsere Aufführung der Schiffsreise erfolgreich wurde.